Gütesiegel

SCHWEIZER CYBERSICHERHEITSGÜTESIEGEL

Die Zunahme von Cyberangriffen und -vorfällen, ihre weltweite Bekanntheit und die Entwicklung der schweizerischen und europäischen Gesetzgebung haben in den letzten Jahren zu einem neuen Bewusstsein für Cyberrisiken in den meisten Unternehmen und Organisationen geführt.

Während multinationale Unternehmen und Großunternehmen in der Regel über die notwendigen Ressourcen und Fähigkeiten verfügen, um mit Cyberrisiken vernünftig umzugehen, sind KMU oft weniger in der Lage, mit diesen neuen Risiken umzugehen. Neben den Kosten für die Beseitigung oder Vermeidung dieser Risiken verfügen die KMU in der Regel nicht über die notwendigen Fähigkeiten, um diese Risiken zu bewerten und gezielte und geeignete Maßnahmen umzusetzen. Darüber hinaus fehlen ihnen die Werkzeuge, um eine fundierte Entscheidung im IT-Beratungsmarkt zu treffen, sei es, um die effizientesten Lösungen oder Qualitätsanbieter zu identifizieren.

Angesichts des Ausmaßes der durch eine Katastrophe verursachten Betriebsverluste und Reputationsschäden wird es immer wichtiger, KMU, ihren Kunden und Partnern ein Instrument an die Hand zu geben, das sie bei der Bewältigung von Cyberrisiken wirksam unterstützen kann. Dies ist das Ziel des Schweizer Cybersicherheitsgütesiegels, das ein geeignetes Instrument für KMU und kleine Rahmen bereitstellen will, um ein akzeptables Niveau an Cybersicherheit zu einem erschwinglichen Preis zu erreichen.